Wir, die  Kyll-Triker, sind eine lockere Gruppe und haben viel Spaß mit dem Trike beim fahren und ebenso beim Schrauben an den Trikes.

zu unserer Gruppe gehören:

   
Doris
Doris

Prodöhl Doris


Walter
Walter

Schneider Walter


Andreas
Andreas

Schulz Andreas


Hartmut
Hartmut

Netten Hartmut


Franzel
Franzel

Schmitz Franz-Werner


Pico
Pico

Schreiber Peter


Alex
Alex

Blasen Alexander


Horst
Horst

Loebens Horst


Ernst
Ernst

Ernst Umbach


Walter
Walter

Pickartz Walter


Mani
Mani

Manfred Gube


Ingo
Ingo

Ingo Linden


Hans
Hans

Hans Weber


Jakob
Jakob

Ehrenmitglied Heinzen Jakob


Im Jahr 2006 waren wir ein kleiner Trupp Triker: Walter, Hartmut und Franz, die Spaß am Fahren und Schrauben haben. Im Sommer 2009 kam der Franzel dazu, da waren wir schon vier. Er konnte Doris für das Trike fahren begeistern, da waren es schon fünf.

Nun musste eine vernünftige Unterkunft her.

Im Juli 2010 eröffneten wir unsere Triker-Schmiede in der Bahnhofstraße in Lissendorf. Die heute noch besteht. Es hatte sich so ergeben das wir uns einmal in der Woch mittwochs trafen. Dieser Abend wird auch heute noch gerne angenommen. Bei Bedarf sind wir natürlich auch an anderen Tagen in unserer „Schmiede“ 

Im Herbst 2011, wurde Andreas auf die Schmiede aufmerksam. Wir verstanden uns auf Anhieb und er kaufte sich daraufhin kurz entschlossen ein Trike. Seitdem ist er, wenn’s seine Zeit zulässt, immer dabei. Gerne nahmen und nehmen wir Gleichgesinnte in unsere Gemeinschaft auf. Im Dezember 2011 erfuhr Jakob von unserem Haufen. Er hatte schon seit einigen Jahren ein Trike und war sofort von unserem Team und der Werkstatt begeistert.

Als nächstes folgten Pico und Anne, die beiden fahren zur Zeit eine BOOM, eines der Schmuckstücke in unserer Truppe. Wir freuen uns auf jeden Zuwachs der zu unsere Truppe passt. Wenn es die Zeit erlaubt fahren wir spontan zu jeder Zeit. Mopedfahrer sind bei den Ausfahrten natürlich eingeladen.

Im Jahr 2015 fand Hans den Weg zu uns, er ist gebürtiger Kölner, wohnt aber schon mehr als zehn Jahre in der Eifel. Leider ist er aus persönlichen Gründen 2017 wieder aus der Gruppe ausgetreten.

2016 konnten wir Alex begeistern und überzeugen sich ein Trike zu kaufen.

ebenfalls 2016 hat der Trike-Virus unseren Horst gepackt, er kaufte sich kurzerhand ein Trike und ist seit Sep.2016 in der Gruppe.

Im Jahr 2018 ist Ernst zu uns gestoßen. Ernst fährt bereit seit über 20 Jahren mit seiner selbst gebauten Maschine.

Walter Pickartz fährt seit 2016 eine Honda Goldwing und fährt seit Juli 2018 bei uns in in der Gruppe mit.

Franz ist aus persöhnlichen Gründen in 2019 aus der Gruppe ausgeschieden.

Mani uns Ingo wollten nicht immer alleine fahren und sind seit Jan.2020 bei uns in die Gruppe eingetreten.

Nach 3-Jähriger Pause hat Hans Weber wieder den Weg in die Gruppe gefunden.

Seit Anfang 2021 fährt er wieder bei uns mit.

 

2021 kam bei den Kyll-Triker der Große Aufschwung. Es wurden  6 neue Trikes angeschafft.

Ales erster hat Pico eine neue Boom Mustang II bekommen, dann hat Hans seine Goldwing gegen eine Rewaco-Tour in Blau getauscht. Walter P. hat auch seine Goldwing gegen Rewaco-Tour in Schwarz-Kupfer ein getauscht, ebenso hat Doris sich eine Rewaco mit Automatik gekauft und ist davon begeistert.

Nach einer Woche Fahrt im Schwarzwald war Alex das Schalten satt und wechselte zu einer Rewaco GT mit Automatikgetriebe.

 

Ganz überraschend zu unserer Abschlussfahrt  2021 kam Horst mit einer Rewaco ST-3 vorgefahren und hatte somit auch auf eine Automatik umgestellt.

Doris ihr „altes Trike“ ist in der Gruppe geblieben und hat nun Mani als neuen Besitzer.

Unser Stammlokal haben wir im Birgeler-Hof

Unsere Werkstatt in Lissendorf Bahnhofstraße