Ein Wunsch!

Wenn wir die nächsten Wochen und Monate viel zu Hause bleiben, sollten wir unser Geld nicht online für Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge ausgeben.

Warten wir, bis unsere Einzelhändler, also kleine regionale Geschäfte sowie Handwerks- und Gastronomiebetriebe wieder öffnen dürfen und helfen ihnen damit die Krise zu überstehen!

Soweit wie möglich alle Angebote der Einzelhändler wahenehmen und unterstützen.

Andernfalls wird es sie nicht mehr geben!

Gemeinsam gegen Corona!

Kyll-Triker